Die ersten Tage

In der ersten Woche ist alles neu und alle müssen sich aneinander
gewöhnen. Dieses klappte sehr schnell und gut, da in den ersten
Wochen nur Familienbesuch gestattet ist. Vilja ist dann und wann schon
mal sehr müde, was man gut verstehen kann. Die Welpen sind in der
ersten Woche nur an zwei Sachen interessiert: Essen und Schlafen. Die
Unterbrechungen dazwischen finden sie gar nicht gut, wenn es ans Wiegen geht
oder der Zuchtwart in der ersten Woche sich die Neuen mal anschaut.
Aber alles ist in Ordnung. Die Sieben nehmen gut zu und halten die
Mama gut auf Trapp.
 
Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf eines der Vorschaubilder!
 

 
 

Hovawartzucht vom Auenland   -  Frank & Anja Wüstefeld  -  Marie-Curie-Str. 20  -  30966 Hemmingen
 
Tel.:    (05 11) 23 30 370  oder  (05 11) 23 47 690  -  Fax:    (05 11) 23 30 371  -  E-Mail: info@vom-auenland.de